politische Statements

Auf dem Boden bleiben

Es gibt Politiker, die im Laufe ihrer politischen Karriere die Bodenhaftung verlieren. Für den normalen Bürger sind sie und ihre Aussagen nicht mehr fassbar. Mein Anliegen ist es, als Regierungsrat die Gedanken und Sorgen der Bevölkerung zu kennen. Damit Sie auch mich besser kennenlernen können, hier ein paar Statements von mir:

Was macht für mich der Reiz an der Politik aus?
Ich übernehme gerne Verantwortung. Politik ist eine spannende Sache. Man kann anpacken und verändern. Gemeinsam mit der Bevölkerung möchte ich etwas bewegen und stets weiterkommen.

Stichwort Gesundheitspolitik:
Die ärztliche Grundversorgung müssen wir im ganzen Kanton Luzern sicherstellen. Jede Luzernerin und jeder Luzerner soll, wenn nötig, eine Ärztin, einen Arzt oder Pflegepersonal zur Verfügung haben. Im schweizweiten Vergleich sind die Kosten im Gesundheitswesen im Kanton Luzern relativ tief. Dies soll auch in Zukunft so bleiben.

Stichwort Sozialpolitik:
Kranke, Betagte, Arbeitslose und sozial Benachteiligte dürfen wir nicht vergessen. Wir haben die Verpflichtung, ihnen zu helfen.

Stichwort Asyl- und Flüchtlingspolitik:
Die grosse Herausforderung im Asyl- und Flüchtlingswesen ist die hohe Schutzanerkennungsquote (Bleiberecht). Längerfristig ist die Integration der Asylsuchenden in den Arbeitsmarkt und in die Gesellschaft eine Herausforderung, die Politik und Gesellschaft nur gemeinsam lösen können, damit sozialer Unfriede und Parallelgesellschaften verhindert werden können.

Welche Inhalte sind mir wichtig?
Eine gute und bezahlbare Gesundheitsversorgung, Familienpolitik, Jugendförderung, starke Regionen, ein finanziell gesunder Kanton und ein im nationalen Wettbewerb gut positionierter Kanton Luzern.

Stichwort Familienpolitik:
Familien müssen wir steuerlich entlasten und stärken. Alle Kinder müssen die gleichen Start- und Ausbildungschancen haben. Familien sind das gesellschaftliche Fundament.

Stichwort Bildungspolitik:
Bildung bringt unsere Gesellschaft weiter. Speziell gut ausgebildete junge Berufsleute sind gesucht. Die Bildung ist ein wichtiger Rohstoff für den Standort Schweiz. Die traditionelle duale Berufslehre, um die uns viele Länder beneiden, darf im Vergleich zur akademischen Laufbahn nicht abgewertet werden. Schulabgängerinnen und -abgänger sind gezielter auf den Berufseinstieg vorzubereiten.

Stichwort Finanzpolitik:

Nur ein finanziell gesunder Kanton ist ein starker Kanton. Wir müssen uns weitere Standortvorteile erarbeiten.

Stichwort Kulturpolitik:

Kultur hat für mich einen hohen Stellenwert. Unter Kultur verstehe ich nicht nur die bildende Kunst, sondern auch Religion, Traditionen und gesellschaftliche Strukturen. Kultur macht unseren Kanton lebenswert.

Stichwort Wirtschaftspolitik:
Eine starke Landschaft, starke Regionen und ein starkes Zentrum machen den Kanton Luzern zu einem attraktiven Wirtschaftsstandort.

Stichwort Sicherheitspolitik:

Sicherheit ist mehr als der Schutz von Leib und Leben. Unsere Gesellschaft will sich auf Behörden und Institutionen verlassen können.

Stichwort Umweltpolitik:
Umweltfreundliche Energieträger sind zu fördern, Belastungen soweit wie möglich zu reduzieren.

Stichwort Verkehrspolitik:
Von zentraler Bedeutung für die Wettbewerbsfähigkeit der Regionen und des Kantons Luzern ist eine starke Anbindung an den Wirtschaftsraum Zürich.

Stichwort Wirtschaft und Staat:

Die KMUs sind das Rückgrat der Luzerner Wirtschaft. Damit das auch im Zeitalter der Globalisierung so bleibt, sind die Rahmenbedingungen für das Gewerbe zu verbessern. Unternehmen dürfen nicht durch ausufernde Bürokratie und immer höhere Abgaben in ihrer Entfaltung behindert werden.

Stichwort Stadt und Land:
Ein wirtschaftlich starkes Zentrum produziert Arbeitsplätze und Wohlstand. Davon profitiert auch die Landschaft. Stadt und Land müssen sich gegenseitig ergänzen. Voraussetzung für einen Kanton Luzern mit überregionaler Ausstrahlung ist die optimale Verkehrsanbindung. Neben den beiden Autobahnzubringern braucht es auch den Tiefbahnhof Luzern.

Stichwort Sport und Kultur:
Fasnacht, Blue Balls, Lucerne Festival: Kulturell ist Luzern bereits Spitze. Mit der neuen, multifunktionalen Sportarena für den FCL werden wir dies auch sportlich. Damit vervollständigt sich das Angebot einer Region, die national konkurrenzfähig sein will.

Agenda

13.12.2017
Gemeindeversammlung Pfaffnau Ort: Gemeindehaus, Pfaffnau
16.12.2017
FIS-Weltcup-Skispringen Ort: Engelberg
12.01.2018
Staatspersonalanlass CVP Ort: Restaurant Jodlerwirt, Luzern

Impressum